KitchenAid Heavy Duty (4,8 & 6,9 L): 5KPM5 &5KSM7591X

Die Heavy Duty Küchenmaschinen Modelle

Die bekanntesten Modelle unter den Küchenmaschinen von KitchenAid sind die Artisan, die Classic und die Mini. Die Heavy Duty reiht sich ungefähr bei der Artisan ein – sie hat mit 4,8 Litern und 6,9 Litern dieselben Schüsselgrößen.

KitchenAid 4,8 L Heavy Duty KÜCHENMASCHINE 5KPM5EWH, Stainless Steel, 4.8 liters, Weiß
  • Gefälliges, professionelles Design mit Schüsselheber. Bestens geeignet zur Verarbeitung von schweren Mischunge/einfach zu reinigen
  • Original-Planetenrührwerk. Schnelles und gründliches Mixen
  • Direktantrieb. Zuverlässig, lange Lebensdauer
  • Zubehör: 4, 8l Metallschüssel( nicht spülmaschinengeeignet), Spritzschutz, Plastikdeckel der Schüssel, Schneebesen , Knethaken, Flachrührer
  • KitchenAid (Autor)
Weitere Produktfarben zu anderen Preisen aufklappen

Farbe

Angebot ansehen

Onyx Schwarz

Kitchenaid 5KSM7591XEER Küchenmaschine 1.3 HP Heavy Duty 6,9L, Rot
  • Kitchenaid Küchenmaschine Heavy Duty 6,9L
  • Material: Edelstahl
  • Farbe: empire rot
  • Watt: 500W
  • Standardzubehör:Knethaken, Flachrührer, elliptischer Schneebesen, 6,9-L-Edelstahl-Schüssel, Spritzschutz
Weitere Produktfarben zu anderen Preisen aufklappen

Farbe

Angebot ansehen

Weiß

Allerdings gibt es auch wesentliche Unterschiede zur Artisan, darunter der Schüsselheber bei beiden Versionen. Die Artisan mit 4,8 Litern Schüsselvolumen besitzt einen kippbaren Motorkopf, wohingegen die Heavy Duty hier bereits einen Schüsselheber besitzt.

Natürlich besitzt auch die Heavy Duty Küchenmaschinen einen stabilen und langlebigen Direktantrieb und ein Planetenrührwerk, wie alle anderen Modelle von KitchenAid.

Wie der Name auch schon verspricht, ist die Heavy Duty etwas stabiler und leistungsstärker, als die Artisan. Im Gegenzug gibt es weniger Schnörkel und Extras. Mehr dazu aber später.

Ist der Schüsselheber besser oder nicht?

Es gibt verschiedene Vor- und Nachteile einer Maschine mit Schüsselheber.

Unter den Nachteilen wäre beispielsweise zu nennen, dass man sich anfangs ein wenig daran gewöhnen muss, wie man die Schüssel in den Heber einhängt. Oder dass die Anbringung der Rührwerkzeuge ein wenig umständlich ist.

Zu den Vorteilen gehört, dass die Maschine einen schwereren Motor mit mehr Kraft haben kann. Bei einer gewissen Menge an Kraft entstehen Schwerkräfte, die auf den Hals einwirken und das Gelenk eines kippbaren Motorkopfes vorzeitig altern lassen können.

Mangels Gelenks kann bei einer Maschine mit Schüsselheber auch nichts vorzeitig daran brechen. Außerdem muss man keinen schweren Motorkopf anheben.

Heavy Duty vs. Artisan in Zahlen und Fakten

Den Hauptunterschied zwischen Heavy Duty und Artisan hätten wir bereits geklärt – es handelt sich um den Schüsselheber bei der kleinen Version. Aber worin unterscheiden sich die zwei Küchenmaschinen sonst noch?

Leistung

Hier packt die Heavy Duty 15 Watt auf die Leistung der Artisan drauf. Das klingt nicht nach viel, ist aber in Kombination mit einem gelenklosen Hals wesentlich kräftiger.

Wo die Artisan bei der Verarbeitung von Hefeteigen nur mittelmäßig ist, liegt hier die Stärke der Heavy Duty. Auch der Fleischwolf wird folglich mit mehr Kraft angetrieben. Beide 6,9-Liter Modelle besitzen einen Motor mit 500 Watt Leistung.

Drehzahl

Die Drehzahlen der 6,9-Liter Versionen sind bei gleichen Modellen identisch. Bei der Maschine mit 4,8 Litern gibt es allerdings erhebliche Unterschiede zwischen Artisan und Heavy Duty.

Die minimale Drehzahl beträgt 58, bzw. 60 Umdrehungen pro Minute. Allerdings schaffte die Artisan nur 220 Umdrehungen in der Minute, während die Heavy Duty auf bis zu 265 Umdrehungen pro Minute beschleunigen kann.

Das macht sie beim Aufschlagen viel effizienter und sie kann deshalb ein wenig besser mit kleineren Mengen Sahne und Eiweiß in der Schüssel umgehen.

Kapazität

Beide Maschinen haben die gleiche Kapazität, wie die vergleichbaren Größen der Artisan. Allerdings ist die Maschine mit 4,8 Litern um 15 Watt stärker als die Artisan und besitzt einen stabileren Kopf. Dadurch ist sie für Hefeteige besser geeignet.

Schüsselheber – 4,8 Liter

Die kleinere Heavy Duty ist die einzige Küchenmaschine von KitchenAid, welche bereits bei einer Schüsselgröße von 4,8 Litern einen Schüsselheber besitzt. Alle anderen Modelle in dieser Größenklasse besitzen noch einen kippbaren Motorkopf, selbst Modelle von anderen Marken.

Lautstärke

Wo mehr Kraft drin ist, kommt normal auch mehr Lärm raus. Das gilt auch für die Heavy Duty. Das heißt jetzt allerdings nicht, dass sie laut ist. Sie ist nur nicht ganz so leise, wie schwächere Modelle.

Stabilität

Hier liegt ein großer Vorteil der Heavy Duty. Mangels kippbarem Motorkopf gibt es hier viel weniger Bewegung. Der Kopf kann selbst bei schweren Teigen nicht wackeln.

Elektronischer Geschwindigkeitssensor und Soft Start

Dies ist eine Besonderheit der Heavy Duty.

Sie besitzt quasi elektronische Bauteile, die die Lebensdauer des Motors verlängern. Der Sensor sorgt dafür, dass die Maschine nicht zu schnell läuft.

Wenn du also beim Kneten aus Versehen an den Hebel mit den Stufen kommst und die Maschine schneller laufen lässt, als sie sollte, dann erkennt der Sensor den zu hohen Widerstand und reduziert die Geschwindigkeit automatisch auf ein sicheres Niveau.

Soft Start ist eine Funktion, die die Maschine immer langsam beschleunigen lässt. Auch das schont den Motor. Du kannst getrost sofort auf Stufe 6 hochschalten, ohne einen Motorschaden zu fürchten oder in eine Mehlwolke eingehüllt zu werden.

Rührereinstellung

Auch bei Maschinen mit Schüsselheber kann man die Höhe des Rührers einstellen. Dafür führt man den Test mit einer 5 Cent Münze in der leeren Schüssel durch. Wenn der Flachrührer die Münze pro Umdrehung um einen knappen Zentimeter bewegt, ist der Rührer richtig eingestellt.

Wenn die Münze mehr oder weniger bewegt wird, sollte man die Höhe des Rührers in Relation zur Schüssel korrigieren. Bei Modellen mit Schüsselheber wird dabei nicht die Höhe des Rührers verstellt, sondern die Höhe der Schüssel.

Die Stellschraube dafür befindet sich hinter der Schüssel am Hals der Küchenmaschine. Einfach die Schüssel aushängen, Schraube drehen und schon wird der Rührer die Schüssel ideal ausfüllen, ohne daran zu kratzen.

Farben

Hier liegt ein kleiner Nachteil der Heavy Duty, dieser ist allerdings nur wenigen wichtig:

Während die Artisan je nach Version in vielen bis sehr vielen Farben erhältlich ist, gibt es die Heavy Duty nur in wenigen verschiedenen Farben. In Weiß, dem klassischen Empire Rot von KitchenAid, Schwarz und im Falle der Version mit 6,9-Litern außerdem in Silber.

Wie leicht ist die Heavy Duty zu bedienen?

Ganz im Sinne der KitchenAid Küchenmaschinen ist auch die Heavy Duty kinderleicht zu bedienen.

Es gibt am Motorkopf einen Schieber auf der linken Seite, der die Maschine ein- und ausschaltet, sowie die Geschwindigkeiten regelt. Rechts gibt es am Hals einen Hebel, mit dem man den Mechanismus zum Heben und Senken der Schüssel betätigt. Dies geht leicht und ohne großen Kraftaufwand, selbst wenn die Schüssel mit 4,5 Kilogramm Kuchenteig gefüllt ist.

Das Putzen ist bei der Heavy Duty genau so einfach, wie bei allen anderen Modellen auch. Da der Kopf kein Gelenk besitzt, ist hier auch weniger zu putzen, dafür gibt es einen Schüsselheber. Dieser kann jedoch genauso einfach abgewischt werden, wie der Rest der Maschine.

Bei der großen Heavy Duty ist die Abdeckung der Antriebsnabe am vorderen Ende des Motorkopfes mit einem Scharnier versehen. Dadurch kann man den Deckel nicht irgendwo in der Küche verlegen, wo man ihn anschließend nicht mehr findet.

KitchenAid Heavy Duty Zubehör und Aufsätze

Die Heavy Duty besitzt einen größeren Lieferumfang, als die meisten kleineren Modelle von KitchenAid.

Einzig der Lieferumfang der Artisan 185 und der 6,9 Liter Artisan sind besser, da diese Edelstahlrührer besitzen, statt nylonbeschichtetes Aluminium. Manche Nutzer sagen allerdings, dass ihnen das beschichtete Aluminium lieber ist, da es Reinigungsfehler besser verzeiht.

  • Edelstahlschüssel: Spülmaschinenfest.
  • Knethaken: Nylonbeschichtetes Aluminium, dick und stabil. Ist bei der Heavy Duty mit 4,8 Litern Volumen C-förmig und bei der mit 6,9 Litern spiralförmig und spülmaschinenfest.
  • Flachrührer: Nylonbeschichtetes Aluminium, ebenfalls dick und stabil. Spülmaschinenfest.
  • Schneebesen: Edelstahl mit Aluminium-Kopf. Bei 4,8 Litern mit 6 Drähten, bei 6,9 Litern mit 11 Drähten. Spülmaschinenfest.
  • Spritzschutz: Besitzt eine Einfüllschütte, besteht aus Klarplastik.
  • Plastikdeckel: Verwandelt die 4,8 Liter Schüssel in einen Aufbewahrungsbehälter. Leider (noch) nicht für die große Schüssel erhältlich.

Zusätzlich erhältlich:

  • Flexi-Rührer: Ein Flachrührer, der an einer Seite eine Lippe besitzt, mit der die Schüsselwände unter allen Umständen sauber gehalten werden. Aluminium mit Nylonbeschichtung und Silikonlippe, spülmaschinenfest.
  • Knethaken und Flachrührer aus Edelstahl, spülmaschinenfest.
  • Weitere gebürstete Edelstahlschüsseln mit Henkel, damit man zwischen mehreren Rezepten nicht gleich abspülen muss. Bei der 4,8-Liter Version sollte man darauf achten, dass man die richtige Schüssel für den Schüsselheber kauft, da die meisten Schüsseln für Artisan-Maschinen mit kippbarem Motorkopf konzipiert sind.

Aufsätze:

Wie bei allen Küchenmaschinen von KitchenAid besitzt auch die Heavy Duty eine Nabe, an die man außer der Speiseeismaschine alle Aufsätze anschließen kann. Auch hier spielt es keine Rolle, wie alt die Maschine oder die Aufsätze sind, die Nabe bleibt unverändert.

Vor- und Nachteile der KitchenAid Heavy Duty zusammengefasst

Vorteile

  • Langlebig und hält vieles aus.
  • Extrem stabiler Stand, fester Kopf kann Scherkräften besser trotzen.
  • Universeller Allrounder, der viele Aufgaben in der Küche meistern kann.
  • Planetenrührwerk und einstellbare Schüsselhöhe vermeiden tote Winkel beim Rühren.
  • Hocheffizienter und stromsparender Direktantrieb, welcher keine zerbrechlichen Getriebeteile besitzt.
  • Kann sehr große Mengen in kurzer Zeit verarbeiten.
  • Einfache Handhabung und Reinigung.
  • Henkel der Schüssel vermeidet schmutzige Finger.
  • Universelles Gerät, Aufsätze alter Modelle werden immer noch passen.
  • Versehentliches Verstellen von Geschwindigkeiten kann dank elektronischer Steuerung nicht zum Motorschaden führen.

Nachteile

  • Sehr schwer und hoch, passt nicht unter alle Küchenschränke.
  • KitchenAid Artisan 185 ist ein wenig günstiger und besitzt Edelstahlrührer. KitchenAid Artisan 5KSM7580X ist nur ein bisschen teurer als die große Heavy Duty und kommt ebenfalls mit Edelstahlrührern.

Fazit

KitchenAid 4,8 L Heavy Duty KÜCHENMASCHINE 5KPM5EWH, Stainless Steel, 4.8 liters, Weiß
  • Gefälliges, professionelles Design mit Schüsselheber. Bestens geeignet zur Verarbeitung von schweren Mischunge/einfach zu reinigen
  • Original-Planetenrührwerk. Schnelles und gründliches Mixen
  • Direktantrieb. Zuverlässig, lange Lebensdauer
  • Zubehör: 4, 8l Metallschüssel( nicht spülmaschinengeeignet), Spritzschutz, Plastikdeckel der Schüssel, Schneebesen , Knethaken, Flachrührer
  • KitchenAid (Autor)
Weitere Produktfarben zu anderen Preisen aufklappen

Farbe

Angebot ansehen

Onyx Schwarz

Kitchenaid 5KSM7591XEER Küchenmaschine 1.3 HP Heavy Duty 6,9L, Rot
  • Kitchenaid Küchenmaschine Heavy Duty 6,9L
  • Material: Edelstahl
  • Farbe: empire rot
  • Watt: 500W
  • Standardzubehör:Knethaken, Flachrührer, elliptischer Schneebesen, 6,9-L-Edelstahl-Schüssel, Spritzschutz
Weitere Produktfarben zu anderen Preisen aufklappen

Farbe

Angebot ansehen

Weiß

Die KitchenAid Heavy Duty ist ein wenig ein Nischen-Modell.

Die Heavy-Duty Version mit 4,8 Litern Schüsselvolumen besitzt mehr Kraft als das vergleichbare Modell der Artisan und ist deshalb besser für Hefeteige und andere Schwerarbeit geeignet.

Außerdem hat die kleine Heavy Duty einen Schüsselheber statt eines kippbaren Kopfs. Wer gerne und oft Brot bäckt, den Fleischwolf nutzt oder Pasta zubereitet, sollte die Anschaffung der Heavy Duty der Artisan vorziehen.

Bei der großen Heavy Duty mit 6,9 Litern Schüsselvolumen ist man in den meisten Fällen besser dran, nur ein paar Euro extra auszugeben und stattdessen die große Artisan 5KSM7580X kaufen, welche mit Edelstahlrührern geliefert wird und ansonsten mit der Heavy Duty beinahe identisch ist.

In jedem Fall solltest du dir vorher gründlich überlegen, welche Verwendungen du für deine Maschine im Sinn hast und dich dann für ein Modell entscheiden.

Testberichte zu KitchenAid Küchenmaschinen

Erfahre mehr über einzelne KitchenAid Küchenmaschinen Modelle in unseren sehr ausführlichen Testberichten.

Vergleiche von KitchenAid Küchenmaschinen

Wenn du dich nicht für eine konkrete KitchenAid Küchenmaschine entscheiden kannst, kannst hier unsere direkten Modell Vergleiche ansehen.