Die besten Retro Wasserkocher 2019

retro wasserkocher vintage

Von ​den 2​4 ​schönsten elektrischen Retro Wasserkocher Top-Modellen, vergleichen wir folgend die ​1​​1 besten ​untereinander. ​Da Optik Geschmackssache ist, bezieht sich unsere Beurteilung auf die Eigenschaften und Funktionen der jeweiligen Vintage-Wasserkocher.

​Wasserkocher im Retro-Stil sind wahnsinnig beliebt​. In der heutigen Zeit werden diese so gebaut, dass d​as alte Vintage-Design beibehalten wird und aber die verbaute Technik sowie das Material aus der modernen Zeit stammen.

​Retro Wasserkocher im Test & Vergleich

Produkt

Unsere Bewertung​

​Auszeichnung

Preis​

​Angebot ansehen

​Russell Hobbs ​Wasserkocher Retro

Gute Wahl

​Arendo - Vintage Edelstahl Wasserkocher

Beste günstige Auswahl

​De'Longhi ​Retro-Look Wasserkocher

Gute Wahl

​KitchenAid Wasserkocher Serie Artisan

Beste High-End-Wahl

​Klarstein Cancan Wasserkocher

Klarstein Aquavita Chalet

​Alice ​Ottoni Fabbrica

Bestes allgemein Modell

​​KHAPP ​Retro Wasserkocher aus Edelstahl

Gute Wahl

​Klarstein Charlotte

​Morphy Richards Wasserkocher Accents

Gute Wahl

​Bosch ​Styline Wasserkocher

Gute Wahl


​​​Alice ​Ottoni Fabbrica: Bester allgemeiner ​Retro Wasserkocher


Wasserkocher aus Edelstahl von Ottoni Fabbrica
  • ​Innenbereich komplett ohne Plastik
  • ​heizt schnell auf
  • ​sehr hohe Qualität
  • ​robust
  • ​​auch durch Ausguss befüllbar
  • ​kühler Griff
  • ​Austausch zum Edelstahlsieb möglich
  • ​langes Kabel
  • ​Gehäuse wird außen heiß

​​Bestes​ allgemein ​Modell

​Weitere Produktfarben zu anderen Preisen aufklappen

​​Technische Details einblenden

Der ​Alice ​von Ottoni Fabbrica ​ist unser allgemeiner Testsieger​. ​Ein Spitzenmodell italienischer ​Hersteller mit sehr hochwertiger Qualität, schickem Retro-Look und das Wasser kommt zu 0% in Kontakt mit Plastik.

Die wichtigen Eigenschaften im Detail

Dieser Retro Wasserkocher verfügt über eine Kapazität bis zu 1,7 Litern und hat eine ordentliche Leistung mit 2400 Watt. Damit kocht 1 Liter Wasser in ca. 3 Minuten.

Das besondere an diesem Modell ist, dass der komplette Innenraum nur aus Edelstahl besteht und ​das Wasser somit keinen Plastikkontakt ​hat. Auch der Wasserdampf kommt in keinen Kontakt mit Plastik, weder beim Befüllen, noch beim Ausgießen. Nur der Deckelknopf, Griff und der Untersatz ​bestehen aus hochwertigem Plasik, alles andere aus Edelstahl.

Insgesamt ist der Kocher sehr robust, ziemlich standfest und durch den kühl bleibenden Griff angenehm hoch zu heben. Aufgrund des altmodisch angehauchten Designs, verfügt der Retro Wasserkocher über keine Wasserstands- und Temperaturanzeige.

Deckel und Kalkfilter sind komplett abnehmbar und die Firma Ottoni Fabrica bietet als Service einen kostenlosen Austausch des ​Siebes in ein Edelstahlsieb beim Kontaktieren (falls ein Plastiksieb vorhanden ist)​.

Praktischerweise lässt sich d​ie Kanne auch durch die vordere Öffnung befüllen. Mit 80 cm Stromkabellänge liegt das Modell über dem Durchschnitt.

Die negativen Eigenschaften im Detail

​​Das einzige was an dem Gerät stört, ist ​dass das Gehäuse relativ heiß wird und das Material länger benötigt um wieder abzukühlen. D.h. man sollte nicht aus Versehen in Kontakt mit de​r Außenseite geraten.

Fazit

​Der ​Alice Retro Wasserkocher verfügt über eine exzellente Verarbeitung und pure Qualität. ​Dazu auch noch zu 100% ohne Plastikkontakt​​​. Nur bei Kindern sollte man aufpassen, dass sie sich nicht am Gehäuse verbrennen. Und bei der Auswahl von 11 verschiedenen Farben, sollte jeder eine bevorzugte Version finden.

Eine weitere Alternative mit 0% Plastikkontakt ist der Khapp Wasserkocher.


​​​​​KitchenAid Wasserkocher Serie Artisan: ​Bester ​High-End ​Retro Wasserkocher


Wasserkocher Serie Artisan von KitchenAid
  • ​heizt extrem schnell
  • ​Temperatur einstellbar
  • ​doppelwandiges Gehäuse
  • ​Wasserstandanzeige ab 0 Liter
  • ​sehr hochwertige Qualität
  • ​aufrollbares langes Kabel
  • ​leise
  • ​Innenwand aus Plastik
  • ​Preis

​Beste ​​High-End Wahl

​Weitere Produktfarben zu anderen Preisen aufklappen

​​Technische Details einblenden

Der ​​Wasserkocher der Serie Artisan von ​KichtenAid ist ​​das absolute Luxusmodell ​für Heimküche. Die Marke KitchenAid spricht schließlich für sich selbst.

Die wichtigen Eigenschaften im Detail

D​er Wasserkocher im Vintage-Design verfügt über ein​ Volumen von 1,5 Litern und ​ist mit 2400 Watt stark ausgestattet. Anders als andere Modelle, kocht ​dieser 1 Liter Wasser in nur ca. ​2 Minuten und ist somit sogar eine ganze Minute schneller als die überdurchschnittlich schnellen Modelle.

​​Absolute Highlights an diesem Modell:

  • Temperatureinstellung: Einstellbar über einen Regler zwischen 50 - 100°C. Perfekt für Grünteetrinker die keine 100°C benötigen. Die Skala des Temperaturwählhebels ist weiß beleuchtet und nach dem Kochstart laufen die LEDs blinkend stufenweise mit hoch, entsprechend der zunehmenden Temperatur​.
  • Doppelwandiges Gehäuse: Der Kocher besitzt quasi zwei Wände, was zum einen das Anfassen von ​​außen absichert, da es ​kühl bleibt und ​gleichzeitig gute Isolation bietet, damit das gekochte Wasser ​innen lange seine heiße Temperatur beibehält. Zum anderen wird dadurch das Köchelngeräusch stark gedämpft, der Lärmpegel ist also viel leiser als gewohnt.

​Wie von KitchenAid gewohnt ist die Verarbeitung sehr hochklassig, ausgestett mit einem Soft-Touch-Griff, das Gehäuse ist robust, stabil und liegt gut in der Hand. Die Basis besteht fast komplett aus ​Edelstahl, eine integrierte Temperaturanzeige zeigt den Stand zwischen 0 - 100°C an. 

Der Deckel ist über einen Knopf aufklappbar und weißt kein nerviges Klappern oder ähnliches auf. Es gibt eine Füllskala die bereits den Wasserstand ab 0 anzeigt (selten der Fall) und weiß beleuchtet wird. Die Start- /Stop-Taste ist ebenfalls im Betrieb beleuchtet.

​Das Kabel ist mit 90 cm viel länger als die meisten Modelle und ist komplett unter der Basis aufrollbar. ​Ein Kalkfilter ist vorhanden und abnehmbar.​

Die negativen Eigenschaften im Detail

​Der Innenraum besteht aus Plastikwänden, die Bodenplatte besteht aus Edelstahl. ​Alle KitchenAid-Produkte die mit Lebensmittel in Kontakt kommen, werden seit 2011 mit BPA (Weichmacher)-freiem ​Kunststoff hergestellt. ​Bleibt aber ein Minuspunkt für alle, die sich trotzdem am ​Plastikinnenraum stören.

Ansonsten ist der Preis für das Produkt sehr hoch, trotz aller Qualität zahlt man hier für den Markennamen mit.

Fazit

​​Wer es sich leisten kann, den erwartet einen Wasserkocher im Retro-Design der allerhöchsten Qualitätsklasse mit vielen Zusatzfunktionen und einer Turbo-Leistung.


Arendo - Vintage Edelstahl Wasserkocher: ​Beste​r günstiger ​Retro Wasserkocher


retro edelstahl wasserkocher von arendo
  • ​heizt schnell auf
  • ​auch durch Ausguss befüllbar
  • ​ergonomisch isolierter Griff
  • ​hochwertig verarbeitet
  • ​Wasserstandanzeige ab 0 Liter
  • ​laut
  • ​Deckel sitzt etwas locker
  • ​Kessel wird außen sehr heiß
  • ​Wasserstandanzeige beschlägt
  • ​minimal Restwasser

​Beste ​günstige Auswahl

​Weitere Produktfarben zu anderen Preisen aufklappen

​​Technische Details einblenden

Der ​Vintage Edelstahl Wasserkocher von Arendo ​ist unser ​bestes Modell in der günstigeren Preisklasse​.

Die wichtigen Eigenschaften im Detail

D​er schicke Retro Wasserkocher ​kann mit bis zu 1,7 Litern ​befüllt werden​. Mit 2200 Watt ist die Leistung für ein günstigeres Modell sehr gut, wodurch 1 Liter Wasser in ca. 3 Minuten gekocht wird.

Insgesamt ist der Kessel sehr robust und steht rutschfest. Funktionstechnisch bietet das Modell keine Temperaturanzeige​, aber eine Wasserstandanzeige die ​eine Skala 0,5 - 1,7 Liter ​verwendet.  Durch den ergonomisch isolierten Griff hat man einen angenehmen und kühlen Halt.

​Deckel und Kalkfilter sind komplett abnehmbar. Praktischerweise kann man das Wasser auf durch den Ausguss füllen und muss nicht extra den oberen Deckel aufmachen. Der Kalkfilter ist aus Plastik und die Kappe am "Überdruckrohr" zum Abschalten des Kochers ist auch aus Plastik. Ansonsten ist das restliche Innere aus Metall.

Mit ​70 cm Stromkabellänge ​ist man zufriedenstellend ausgestattet.

Die negativen Eigenschaften im Detail

​​Das ​Gehäuse ist zwar robust, gleichzeitig aber nicht dick und dadurch etwas laut beim Kochvorgang. Außerdem sollte man darauf achten, nicht in Kontakt mit dem heißen Kessel zu geraten, sondern stets den vorgesehenen Griff zu verwenden.

Da der Ausguss nicht perfekt platziert ist, bleibt immer minimal etwas Restwasser im Kocher zurück. Beim Deckel muss aufpassen, da dieser nicht bombenfest ​zu bleibt und die Wasserstandanzeige beschlägt im Kochvorgang.

Fazit

​Der ​​Arendo Vintage Retro Wasserkocher aus Edelstahl bietet gute Vorteile im niedrigen Preissegment. ​Kommt man mit den Nachteilen klar, ​wird dieser Wasserkocher ein guter Küchenhelfer sein.


Gute ​Wasserkocher Modelle im Retro-Style

Es gibt ​akutell ​so einige gute ​Wasserkocher im altmodischen Stil. Die folgenden ​Vintage Wasserkocher, die wir als "Gute Wahl" ausgezeichnet haben, sind gute Alternativen zu den oberen Testsiegern.

Aber alle Modelle haben unter bestimmten Aspekten ihre Schwächen. Falls du mit diesen auskommst und die besonderen Stärken der jeweiligen Modelle dir zusprechen, kann es für dich der beste passende ​Retro Wasserkocher sein.


​Bosch Styline Wasserkocher


wasserkocher retro von bosch
  • ​heizt schnell auf
  • ​Temperatur einstellbar
  • ​Warmhaltefunktion
  • ​doppelseitige Wasserstandanzeige
  • ​bpa-freier Kunststoff
  • ​Kocher wird außen nicht heiß
  • ​langes Kabel
  • ​Deckelmechanismus hakt manchmal
  • ​Deckelknopf nicht direkt am Griff

​G​ute Wahl

​Weitere Produktfarben zu anderen Preisen aufklappen

​​Technische Details einblenden

Der ​​S​tyline Wasserkocher von ​​Bosch ​ist ​ein ​sonderbares Modell, ​da die Bedienung in der Basis integriert ist und somit sich optisch total von den anderen unterscheidet.

Die wichtigen Eigenschaften im Detail

Dieser ​Bosch Vintage Wasserkocher verfügt über ein​ Volumen von 1,5 Litern und hat ​gut Power mit 2400 Watt. ​1 Liter Wasser kocht in ca. 3 Minuten. Mit der integrierten Bedienung auf der Basis lässt sich die Temperatur zwischen 70 - 100 °C auswählen. Zusätzlich hat man einen extra Knopf für den Warmhaltemodus (bis zu 30 Min auf der eingestellten Temperatur).

​Eine Temperaturanzeige ist nicht vorhanden, was man auch nicht benötigt, da die Temperatureinstellung zuverlässig funktioniert. Die Skala der Wasserstandanzeige von 0,25 - 1,5 Liter befindet sich hinter dem Griff und ​ist sowohl rechts als auch links vom Griff aufgezeichnet. Man sieht die Skala also praktisch von jeder Seite.

Die Ausgusstülle ist sehr gut geformt​ und man kann damit auch "steil / schnell" ausgießen. Der Innenraum besteht aus Plastik bis auf den Edelstahlboden. Der verwendete Kunststoff ist BPA-frei und das Gehäuse wird von außen nicht wirklich heiß. Das Stromkabel ist 77 cm lang und damit einen Ticken länger als durchschnittliche Modelle.​

Die negativen Eigenschaften im Detail

​​​Vielleicht nicht unbedingt ein negativer Punkt, wenn man es als Design ansieht, aber in der Praxis lässt sich der aufklappbare Deckel nicht (wie gewöhnlich) am Griff öffnen, da der Knopf auf dem Deckel sitzt. Man benötigt also zwei Schritte oder zwei Hände, anstatt einer Einhandbedienung.

Ab und zu muss man beim Deckelschließen etwas rumfummeln, da der Mechanismus haken kann.

Fazit

​​Wie von Bosch gewohnt ist auch der Styline gute Markenware. Man bekommt super Funktionen im außergewöhnlichen Design mit guter Leistung. Eine hervorragende Alternative die zu empfehlen ist.


​KHAPP ​Retro Wasserkocher aus Edelstahl


Retro Wasserkocher aus Edelstahl von KHAPP
  • ​Innenbereich komplett ohne Plastik
  • ​sehr hohe Qualität
  • ​robust
  • ​sehr leise
  • ​auch durch Ausguss befüllbar
  • ​langes Kabel
  • ​Gehäuse wird außen heiß
  • ​Deckel sitzt etwas zu fest

​Weitere Produktfarben zu anderen Preisen aufklappen

​​Technische Details einblenden

Der ​​Edelstahlwasserkocher von Khapp ​ist ​ein weiteres Modell ohne Plastikkontakt​​ von sehr hoher Qualität.

Die wichtigen Eigenschaften im Detail

D​ieser kleinere Retro Wasserkocher ​hat nur ein Volumen von 1,​2 Litern und ​mit 2025 Watt. ​Die Kochzeit von 1 Liter Wasser in ca. 3:30 Min ist damit vollkommen im ​Durchschnitt.

​Wie der Alice ​von Ottoni Fabbrica ist auch dieser Kessel im Innenraum ​komplett aus Edelstahl besteht​, wodurch ​das Wasser ​und auch der Wasserdampf nicht in Kontakt mit Plastik gerät. ​Das Gehäuse ist sehr robust und standsicher. Vor allem ein Pluspunkt ist der sehr leise Geräuschpegel im Kochvorgang. Außerdem hält das Gehäuse die Temperatur überraschenderweise lange hoch.

Der elegant geschwungene Griff ist am Kocher angeschraubt und ​bleibt trotz Hitze kühl. Das Modell verzichtet ​auf eine Wasserstand- ​und Temperaturanzeige und bietet auch keinen Kalkfilter an, sondern nur einen groben Filter. Der Kessel lässt sich aber leicht reinigen und entkalten.

​Der Kessel lässt sich auch durch die vordere Öffnung befüllen. ​80 cm Stromkabellänge sorgen für eine überdurchschnittliche Länge.

Die negativen Eigenschaften im Detail

​​Das ​Gehäuse wird sehr heiß, daher ist immer vorsicht angesagt.

Der Deckel sitzt wirklich super fest, man hat also keine Gefahr beim Ausschütten sich zu verbrennen. Allerdings sitz er ein bisschen zu fest, sodass man den mit einem Ruck herauszieht und manchmal gegen den Griff stößt (Zerkratzgefahr). Umgehen kann man dies durch die Befüllung ​in der vorderen Öffnung.

Fazit

​​Wer nur einen kleineren Wasserkocher sucht und komplett auf Kunststoffkontakt verzichten möchte, für den ist der Retrokocher von Khapp hervorragend geeignet. Die hohe Standardqualität des Herstellers ist nicht zu übersehen.


​Russell Hobbs ​Wasserkocher Retro


Wasserkocher retro von russell hobbs
  • ​Kabelaufwicklung am Sockel
  • ​BPA-freier Kunststoff
  • ​heizt schnell auf
  • ​großer beschichteter Griff der kühl bleibt
  • ​perfekter Ausguss kleckert nicht
  • ​riecht am Anfang nach frischem Kunststoff
  • ​Kanne wird außen heiß
  • ​Öffnen des Deckels mit etwas Kraft
  • ​Temperaturanzeige nicht gut ablesbar

​Weitere Produktfarben zu anderen Preisen aufklappen

​​Technische Details einblenden

Der ​​Wasserkocher Retro ​von ​Russell Hobbs ​ist ​ein weiteres schickes Modell, das außen altmodisch aussieht und modern ausgestattet ist.

Die wichtigen Eigenschaften im Detail

​Ein Volumen von 1,7 Litern und ​einer Leistung von 2400 Watt. Auch dieses Modell schafft damit ​1 Liter Wasser in ca. 3 Minuten. Der Ausguss ist sehr schön geformt, sodass weder beim Kochen noch beim Ausgießen gekleckert wird.

An der Außenseite des Kessels befindet sich eine ovalförmige Temperaturanzeige von 0 - 100 °C. Die Wasserstandanzeige zwischen den Griffhalterungen benutzt eine Skala mit einer Mengenangabe in Tassen. Der Griff selbst ist schön groß sowie griffig und bleibt immer kühl.

Ein guter Pluspunkt ist die große Öffnung unter dem abnehmbaren Deckel. Der Deckel rastet gut am Kocher ein und ein Wegkippen beim Eingießen des heißen Wassers ist damit ausgeschlossen.

Der Innenraum besteht größtenteils aus Edelstahl, hat aber auch Kunststoffelemente. Das betrifft drei blaue Plastikplättchen, die Innenseite der Temperaturanzeige und den Rahmen des Kalkfilters. All das eingebaute Plastik ist BPA-frei.

​Zum Verstauen hilft die eingebaute Kabelaufwicklung unter dem Sockel.

Die negativen Eigenschaften im Detail

​​​Das Stromkabel ist 61 cm lang​ und könnte damit ruhig länger sein. Am Anfang riecht das Produkt nach frischem Kunststoff, ​der Geruch verschwindet aber nach einigen Kochvorgängen.

Die Kanne wird außen sehr heiß und ist nicht gut isoliert. D.h. die Wärme wird nicht lange gehalten, sondern sollte zügig genutzt werden. Der aufgesetzte Deckel öffnet sich manchmal mit einem Ruck, da dieser ​fest einrastet.

​Zudem ist die Temperaturanzeige nur in gebückter Haltung ablesbar.

Fazit

​​Wer seine gekochtes Wasser immer schnell ausgießt und kein lang ​warmgehaltenes Wasser benötigt, bekommt mit dem Russell Hobbs Retro Wasserkocher ein sehr schickes Design.


​​​De'Longhi ​Retro-Look Wasserkocher


vintage style wasserkocher von de longhi
  • ​sehr robust
  • ​guter Ausguss - kleckert nicht
  • ​fast alles aus Edelstahl
  • ​Gehäuse und Deckel werden sehr heiß
  • ​Lackierung sehr kratzempfindlich
  • ​Deckel mit größerem Widerstand zu öffnen
  • ​Wasserstandanzeige erst ab 1 Liter und wird nicht immer korrekt angezeigt

​Weitere Produktfarben zu anderen Preisen aufklappen

​​Technische Details einblenden

Der ​​​Retro-Look Wasserkocher ​von ​​De'Longhi ​ist ​ein weiteres ​Markenmodell.

Die wichtigen Eigenschaften im Detail

​Die Kapazität beträgt 1,7 Liter ​mit ​einer Leistung von 2000 Watt. ​​1 Liter Wasser wird in ca. 3:30 Minuten gekocht und ist damit vollkommen durchschnittlich. Der ​langgezogene Ausguss verhindert jegliches Kleckern und ermöglicht einen schönen präzisen Wasserbogen.

Das Gehäuse ist wirklich sehr robust beschaffen, da fast alles an diesem Produkt aus Edelstahl besteht. Im Innenraum gibt es einen offenen Heizstab und eine Anzeige für den maximalen Wasserstand, beides aus Edelstahl.

Die einzigen Kunststoffteile sind der abnehmbare Kalkfilterrahmen und ein kleiner Ring im inneren an der Temperaturanzeige. Im Prinzip ist dieser Wasserkocher zu 99 % Kunststofffrei. Die Lautstärke nimmt man als normal wahr und der Kocher steht auf der Basis fest ohne zu wackeln.

​Die Kabellänge mit 73,5 cm vollkommen ausreichend.

Die negativen Eigenschaften im Detail

​​​​Die Wasserstandanzeige ist erst ab einem Inhalt von 1 Liter anwendbar und die Messung ist nicht immer genau. Deckel und das Gehäuse werden sehr heiß, hier muss man immer die vorgesehenen Griffe verwenden.

Die Lackierung ist generell kartzempfindlich​, daher muss man auch beim Deckelschließen aufpassen, dass man damit nicht zu viele Kratzer verursacht. Es ​besteht Rostgefahr.

Zudem benötigt der Kocher bei vollster Menge Wasser nochmal subjektiv länger.

Fazit

​​W​em eine Wasserstandanzeige nicht so wichtig ist und vorsichtig mit dem Produkt umgehen kann, erhält mit dem Vintage Modell von De'Longhi ein robustes altmodisches Design.


​Morphy Richards Wasserkocher Accents


retro Wasserkocher Accents von morphy richards
  • ​heizt ​sehr schnellauf
  • ​Pfeifton an/ausstellbar
  • ​angenehmer isolierter Griff
  • ​auch durch Ausguss befüllbar
  • ​solide Verarbeitung
  • ​Gehäuse wird außen heiß
  • ​Wasserstandanzeige langsam und schwer abzulesen

​Weitere Produktfarben zu anderen Preisen aufklappen

​​Technische Details einblenden

Der ​​​​Accents Wasserkocher ​von​Morphy Richards ​ist ​ein ​Kesselförmiges Modell mit einem Halbkreisgriff.

Die wichtigen Eigenschaften im Detail

​D​as Kesselvolumen umfasst ​1,5 Liter ​mit ​einer Leistung von 2​200 Watt, womit ​​1 Liter Wasser wird in ca. ​2:30 Minuten gekocht und ​damit überdurchschnittlich performt. ​​Beim Ausgießen gibt es kein Getropfe oder Kleckern. Das Wasser kann auch durch den vorderen Ausguss ​hinein gegeben werden.

Das Produkt ist insgesamt sehr solide und hauptsächlich aus Aluminium. ​Auffällig ist der runde  isolierte Griff, welcher ​angenehm zu halten und isoliert ist.

2 sonderbare Eigenschaften gegenüber den anderen Modellen:

  • Pfeifton bei fertigem Kochvorgang: sehr subtil und angenehm, kann aber sogar abgestellt werden wenn nicht erwünscht.
  • Beim Abnehmen des Wasserkochers von der Basis während dem Kochvorgang, stellt sich der Kocher automatisch ab.

​​Aus Plastik sind die Verschlüsse sowie das Sieb am Ausguss. Mit 7​5 cm Stromkabellänge ist man auch in größeren Küchen genügend ausgestattet.​

Die negativen Eigenschaften im Detail

​Die Wasserstandanzeige kann man während des Befüllens nicht 1A ablesen​. Die Füllstandsanzeige ist getönt und füllt sich auch nur langsam. Bis man  daher den Wasserkocher starten kann, muss man einige Sekunden warten (Mindestfüllstand muss erst erfasst werden).

Auch ​bei diesem Modell muss man sich vor dem heißen Gehäuse in Acht nehmen.

Fazit

​​W​er ganz altmodisch einen Pfeifton nach dem Kochvorgang ertönen lassen möchte, bekommt mit dem Morphy Richards Wasserkocher Accents auch abgesehen von dieser Funktion ein sehr gutes Modell.

​​Retro Wasserkocher Modelle ohne Auszeichnung ​aufklappen

​Fragen, Tipps und Fakten

​Was muss ich beim Kauf eines ​Retro Wasserkochers beachten?

Hauptmerkmale

​​Volumen:

​​Hast du eine Familie oder verwendest generell viel heißes Wasser? Dann sind 1,7 Liter empfehlenswert. Bei wenigeren Personen können auch 1,5 oder weniger ausreichend sein und spart in kleinen Küchen auf engen Tresen Platz.

​​Kochgeschwindigkeit:

​​​Der Wasserkocher sollte möglichst schnell kochen. Gute Kocher schaffen 1 Liter in ungefähr 3 Minuten​. Aktzeptabel sind auch 3:30 Minuten. ​Überdurchschnittlich schnelle Wasserkocher sind dementsprechend  unter 3 Minuten.

​Plastikkontakt​​:

​​Es stärkt sich zunehmend die Vermutung dass heißes Wasser an Kunststoff zu Mikroplastik führt, welches wir dann​ trinken ohne es zu merken. Daher gibt es ​mittlerweile viele Wasserkocher bei denen das Wasser kaum oder gar keine​n Plastikkontakt haben. ​Halte den Plastikanteil möglichst gering, falls du die Bedenken zu Mikroplastik auch teilst.

Falls nicht, sollte zumindest der verwendete Kunststoff BPA-frei sein. BPA ist ein Weichmacher in Plastik und wurde schon gesetzlich bei Babyflaschen verboten. Nur eben nicht bei allen Produkten.

Beschaffenheit:

​​Je nach Material, Form und Bauweise werden die Gesamteigenschaften besser oder schlechter:

​- Gehäuse: Bei Metall wird das Gehäuse sehr heiß und man kann ​es nur am Griff anfassen. Da ist besonders bei Kindern in der Nähe drauf zu achten. Ist das Gehäuse kratzanfällig oder so dünn gebaut dass es nicht robust ist? Bleibt das gekochte Wasser lange warm durch gute Isolation?

- Lärmpegel: Je nachdem wie dick die Gehäusewände sind oder wie Luftdicht der Kocher verarbeitet wurde, kann das Köcheln auch laut sein.

- Ausguss: Ist das Wasser auch durch die vordere Öffnung (Ausguss) befüllbar, dann ist dies ein zusätzlicher Vorteil. ​ Beim Ausgießen sollte das Wasser nicht kleckern.

- Griff: ​Ist dieser isoliert (kühl bleibend) und angenehm hoch zu heben?

- Abnehmbares: Ist der Kalkfilter abnehmbar / auswaschbar? Möchstest du einen ​abnehmbaren Deckel oder einen aufklappbaren? Ein komplett abnehmbarer Deckel erleichtert die Reinigung, durch einen aufklappbaren Deckel wird eine Einhandbedienung ermöglicht.

- Stromkabel: Benötigst du einen langen Zulauf und soll das Kabel unter der Basis aufrollbar sein?


​Fehlende Funktionen
​​​​​​Retro Wasserkocher verzichten mit Absicht auf Zusatzfunktionen wie z.B. einer Wasserstands- oder Temperaturanzeige, damit die Vintage-Optik stimmt. ​Kannst du bei einem Wasserkocher auf Funktionen für das Äußere verzi​chten?


​Zusatzfunktionen

Überlege dir, wie wichtig dir folgende Funktionen sind:

​Wasserstandanzeige:

​​Wenn man kocht​, backt oder Tee für mehrere Personen zubereitet, ​ist die Messung der Wassermenge im Kocher schon sehr hilfreich.

​Temperaturanzeige:

​​Besonders bei der Zubereitung von Tee ist die Temperaturanzeige wichtig. Z.b. ​dürfen Grünteearten nur um die 60 °C heiß werden.

​Temperatureinstellung: 

​Die Einstellung der Wassertemperatur ist schon eine Luxusfunktion und kommt auch seltener vor. Für Teetrinker aber ein durchaus eine täglich genutzte Funktion.

Mindesthöhe des Wasserstandes

​Sicherheit bei Kindern

​Achte besonders bei Kindern darauf, dass bei Modellen mit heißem ​Edelstahlgehäuse die Kocher nicht in Kinderreichweite sind.

​Auch beim Ausschenken sollte der Deckel fest sitzen. Mit kochendem Wasser ist nicht zu spaßen.


​Team | DieKochstube


​Wichtig vor der ersten Anwendung eines Retro Wasserkochers

roter vintage wasserkocher

​Aus Sicherheitsgründen solltest du vor der ersten richtigen Anwendung den Kocher mehrmals auskochen. Das hat unter anderem folgende Gründe:

  1. Staub und sonstigen Dreck im Innenraum entfernen.
  2. ​Desinfektion, Bakterien töten.
  3. Gerüche von frisch hergestelltem Material entfernen.

Am besten f​üllst du den Wasserkocher mit Wasser ​nah an die Maximalgrenze und gibst noch etwas Essig hinzu. Koche das Wasser vollständig durch, gieß es ab und wiederhole dem Vorgang am besten noch zwei Mal.

​Wusstest du...?

​Dass gut isolierte Wasserkocher das Wasser stundenlang noch heiß halten können? So musst du nicht mehrmals nachkochen und sparst Stromkosten durch erhöhte Energieeffizienz.


​Team | DieKochstube


Anleitung zur Reinigung und ​Entkalkung eines ​Retro Wasserkochers

altmodischer wasserkocher beige

​Kalkablagerungen aus einem Wasserkocher zu entfernen ist furchtbar einfach und sollte ​1x im Monat durchgeführt werden.


Wasserkocher mit handelsüblichen Entkalker reinigen:

  • 1
    ​​​​​​​​​Nimm den Kalkfilter heraus​ und reinige diesen von Hand.
  • 2
    ​Im Supermarkt kannst du Entkalker kaufen. Gib Wasser in deinen Wasserkocher und löse darin den Entkalker auf.
  • 3
    ​Koche das Wasser auf und lasse den Entkalker noch weiter einwirken.
  • 4
    ​​​Gieß das Wasser aus und ​spüle nochmal mit kaltem Wasser durch.

Wasserkocher mit ​Hausmitteln reinigen:

  • 1
    ​​​​​​​​​Nimm den Kalkfilter heraus​ und reinige diesen von Hand.
  • 2
    ​Fülle deinen Wasserkocher mit einer Lösung aus 50% Wasser und 50% Essig oder Zitronensaft.
  • 3
    ​Nachdem die Lösung 1 Stunde eingewirkt hat, koche diese auf.
  • 4
    ​​​Leere den Wasserkocher und spüle ihn gründlich aus.