Schinken Käse-Fondue Rezept

Dieses Schinken Käsefondue Rezept mit Porcini Pilze und Schinken wird deine Gäste überraschen!

Du wirst einige besondere Zutaten für dieses Rezept kaufen müssen, doch der Aufwand lohnt sich!

Für das Käse-Fondue gibt es ganz einfache Anleitungen. Befolge die unten stehenden Anleitungen und mache ein köstliches Gericht:

Falls dir dieses Rezept nicht gefällt, findest du hier die komplette Auflistung aller Käsefondue Rezepte.


Zutaten


  • 25 gr   getrocknete Porcini Pilze
  • 250 ml (1 Tasse) heißes Wasser
  • 2   Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 300 ml (1 ¼ Tassen) Limonade (oder Weißwein)
  • 10 ml (2 TL)  Maisstärke
  • 500 ml (2 Tassen) Gruyère Käse, gerieben
  • 500 ml (2 Tassen) Schweizer Käse, gerieben
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schinkenstücke zum Dippen


Anleitung


  1. ​Weiche die getrockneten Pilze für 30 Minuten in heißen Wasser ein.
  2. ​Sobald die Pilze weich werden, können sie aus den Wasser heraus genommen und fein geschnitten werden.
  3. ​Siebe das Wasser in einen großen Topf.
  4. ​Lass das Pilzwasser bei mittlerer Hitze mit dem Knoblauch und den Pilzen köcheln, bis das Wasser verdampft ist.
  5. ​Löse die Maisstärke in 15 ml (1 EL) der Limonade auf und stelle sie beiseite.
  6. ​Die restliche Limonade kann in den Topf gegossen werden und danach jeweils eine Hand voll Käse dazugegeben werden.
  7. ​Die Maisstärke langsam dazugeben, salzen, pfeffern und mit anderen Gewürzen deiner Wahl abschmecken.
  8. ​Sobald alle Zutaten erhitzt und gut verrührt sind, kann das Fondue in einen dafür geeigneten Fondue-Topf gegeben werden.
  9. ​Falls das Fondue zu dickflüssig ist, sollte Limonade dazugegeben werden. Falls es zu dünn ist, kann mehr Käse hinein gegeben werden.
  10. ​Den Brenner oder die Kerzen des Fondue-Sets anzünden und die Hitze so regulieren, dass das Fondue heiß ist, aber nicht anbrennt.
  11. ​Stecke ein Stück Schinken auf den Fondue-Spieß und dippe ihn in den Käse.


Zurück zur Übersichtsseite von Käsefondue.​