Dunkle Schokolade und Orange – Schokofondue Rezept

​Du liebst die Kombination von Schokolade und Orange? Dann ist dieses Rezept genau das richtige für dich! Auch hier darfst du kreativ sein und dippen was du möchtest!

Als Vorschlag, hier eine kleine Liste: Erdbeeren, Gugelhupf, Biskoten, Marshmallows, Orangenscheiben, Kirschen, etc..

Falls dir dieses Rezept nicht gefällt, findest du hier noch mehr Schokoladenfondue Rezepte.


Zutaten


  • 30 ml (2 EL) Orangensaft ohne Fruchtfleisch
  • 250 – 325 ml (1 – ¼ Tasse) Sahne (35%)
  • 300 gr Dunkle Schokolade, gehackt
  • 15 ml (2 TL) Orangenlikör
  • 10 ml (2 TL) Orangenschale
  • Verschiedenes zum Dippen


Anleitung


  1. Orangensaft und 250 ml (1 Tasse) Sahne in einem kleinen Topf bei geringer Hitze erwärmen. Nicht zum Kochen bringen.
  2. Nach und nach dunkle Schokolade, jeweils eine Hand voll, in die Flüssigkeit geben und einrühren.
  3. Orangenlikör dazugeben und weiter Rühren.
  4. Falls das Fondue zu dickflüssig ist, kannst du Likör oder Sahne, bzw. falls es zu dünn ist, dunkle Schokolade hinzufügen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  5. Sobald alle Zutaten miteinander verbunden und erhitzt sind, kann sie in ein dafür geeigneten Fondue-Topf gegeben werden.
  6. Die Kerzen anzünden.
  7. Die Orangenschale auf das Fondue oben drauf geben.
  8. Kekse oder Früchte auf den Fondue-Spieß stechen und hinein dippen.
  9. Genießen!

Verschiedenes zum Dippen


​Mit Schokolade schmeckt fast alles hervorragend. Hier eine kleine Liste zum Ausprobieren:


  • Erdbeeren
  • Marshmallows
  • Bananen
  • Äpfel
  • Mangos
  • Käsekuchen
  • Muffins
  • Kokosnuss-Makronen
  • Kuchenstücke


Zurück zur Übersichtsseite Schokoladenfondue.