Mexikanisches Käse-fondue Rezept

Du veranstaltest eine mexikanische Fiesta? Dieses Käse-Fondue passt perfekt in deine Party und passt grandios zu Bier, Tequila oder auch Margaritas.

Das traditionelle Schweizer Käse-Fondue mit einem mexikanischen Kick. Setz dir den Sombrero auf, die Party startet!

Falls dir dieses Rezept nicht gefällt, findest du hier die komplette Auflistung aller Käsefondue Rezepte.


Zutaten


  • 250 ml (1 Tasse) Mexikanisches Bier (Corona, Sol oder Dos Equis)
  • 15 ml (1 EL) Zitronensaft
  • 45 ml (3 EL) Chilischoten, gehackt (wenn du es nicht all zu scharf magst, die Samen entfernen)
  • 45 ml (3 EL) Grüner Paprika, ohne Samen, gehackt
  • 550 gr Monterey Jack Käse, gerieben
  • 30 ml (2 EL) Mehl
  • 15 ml (1 EL) frischer Koriander, gehackt
  • 2 ml (1/2 TL) Kümmel
  • 2 ml (1/2 TL) Paprika-Gewürz
  • Pfeffer


Anleitung


  1. Das Bier in den Fondue-Topf gießen und den Brenner einschalten.
  2. Das Bier bei hoher Hitze aufschäumen lassen und Zitronensaft hinzufügen.
  3. Die Hitze verringern und die Chilischoten und den Paprika hinzufügen.
  4. In einer anderen Schüssel Käse und Mehl vermengen.
  5. Nach und nach den Käse in das Bier schütten.
  6. Die restlichen Zutaten in den Käse-Fondue-Topf hinzufügen.
  7. Mit Pfeffer abschmecken.
  8. Falls das Fondue zu dick ist, kann Bier bzw. falls es zu flüssig ist, Käse hinzugefügt werden.
  9. Tortilla Chips, Tomatenstücke, Salamischeiben oder Avocados in den Käse dippen.
  10. Die getunkten Lebensmittel ein wenig abkühlen lassen und mehrmals dippen! Genießen.


Notiz: Passe die Schärfe des Fondues an den Geschmack der Gäste an.

Zurück zur Übersichtsseite von Käsefondue.​