Klassisches Käse-Fondue Rezept

Dieses Rezept ist besonders gut geeignet, wenn du einen gemütlichen Abend mit deinen Freunden geplant hast. Das Rezept reicht für 4 Leute und wie alle anderen Fondues ist es üppig und lecker.

Dieses Käse-Fondue ist ähnlich dem traditionellen Schweizer Fondue. Jedoch wird dieses Rezept nur mit einem Käse gemacht und das Kirschwasser durch Brandy ersetzt.

Falls du keinen Brandy zuhause hast, kannst du stattdessen Zitronensaft verwenden.

Du kannst mit ca. 30 Minuten Vorbereitungszeit rechnen.

Falls dir dieses Rezept nicht gefällt, findest du hier die komplette Auflistung aller Käsefondue Rezepte.


Zutaten


  • 450 gr(1 Pfund)​ Schweizer Käse
  • 45 ml​ (3 EL)​ Mehl
  • 1​ Knoblauchzehe, halbiert
  • 375 ml​ (1 ½ Tasse) trockener Weißwein
  • 15 ml​ (1 EL)​ Brandy (oder Zitronensaft)
  • 2 ml​ (½ TL)​ Muskatnuss, gerieben
  • 2 ml​ (½ TL)​ schwarzer Pfeffer, gerieben
  • Französisches Baguette in kleine Häppchen geschnitten zum Dippen


​Anleitung


  1. ​​Reibe den Käse und vermische ihn mit Mehl. Stelle die Mischung beiseite.
  2. Nimm die Knoblauchzehe in die Hand und reibe die Topfwände damit ein.
  3. Erwärme den Wein bei niedriger Hitze, doch bringe ihn nicht zum Kochen. Füge den Brandy hinzu.
  4. Den geriebenen Käse nach und nach mit einem Holzlöffel hinein rühren (jeweils eine Hand voll). Weiter rühren bis der Käse geschmolzen ist.
  5. Falls das Fondue zu flüssig ist, füge Käse hinzu. Falls es zu dickflüssig ist, füge Wein hinzu.
  6. Mit Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  7. Tunke Brotstücke in den Käse.
  8. Genieße das Fondue mit deinen Gästen.


Zurück zur Übersichtsseite von Käsefondue.​