Cheddar mit Mozzarella Käse-Fondue Rezept

Dieses Rezept wird dich an das traditionelle Käse-Fondue Rezept mit Weißwein- und Knoblauchgeschmack erinnern, allerdings wird hier Cheddar anstatt den typischen Schweizer Käse verwendet.

Du kannst eventuell den Geschmack ein wenig verändern indem du einen nicht allzu gereiften Cheddar benutzt. Der Mozzarella wird den Geschmack ein wenig aufhellen. Du kannst auch nach Belieben anderen Fondue-Käse dazu geben!

Falls dir dieses Rezept nicht gefällt, findest du hier die komplette Auflistung aller Käsefondue Rezepte.


Zutaten


  • 250 ml (1 Tasse) gut gereifter Cheddar
  • 250 ml (1 Tasse) ​Mozzarella
  • 10 ml (2 TL) Mehl
  • 250 ml (1 Tasse) ​trockener Weißwein
  • 2 ml (½ TL) Knoblauchpulver
  • Salz
  • Pfeffer


Zum Dippen: knuspriges Brot, gebratener Schinken, gebratene Würstchen, etc.


Anleitung


  1. ​Reibe den Mozzarella und den Cheddar in einer mittelgroßen Schüssel.
  2. Füge Mehl hinzu und vermenge das Ganze.
  3. Den Wein in den Topf gießen und bei mittlerer Flamme erhitzen, aber nicht kochen lassen.
  4. Knoblauch, Salz und Pfeffer dazugeben und gut umrühren.
  5. ​Den Käse nach und nach dazugeben, jeweils eine Hand voll. Dazwischen immer wieder umrühren, dass der Käse schmilzt.
  6. ​Wenn der ganze Käse geschmolzen ist, kannst du eventuell nachwürzen bzw. mehr Käse oder Wein hinzufügen, falls das Fondue zu flüssig oder dickflüssig ist.
  7. ​Die vorbereiteten Häppchen in das leckere Käse-Fondue dippen. 
  8. ​Genießen und weiter dippen. Während des Essens manchmal umrühren.


Zurück zur Übersichtsseite von Käsefondue.​