Cheddar Käsefondue Rezept ohne Alkohol

Du bist auf der Suche nach einem alkoholfreien Fondue-Rezept? Dieses Cheddar-Fondue Rezept ist perfekt für diejenigen, die eine alkoholfreie Alternative für Kinder suchen.

Sei kreativ bei der Auswahl der Lebensmittel zum Dippen. Vor allem Roggenbrot, französisches Baguette, gebratene Shrimps, gebratenen Schinken, gedünsteten Brokkoli oder Karfiol passen gut dazu.

Dieses cremige und üppige Rezept sollte für 6 Leute reichen.

Falls dir dieses Rezept nicht gefällt, findest du hier die komplette Auflistung aller Käsefondue Rezepte.


Zutaten


  • 1   Knoblauchzehe, halbiert
  • 500 ml (2 Tassen) Sahne (18-30 % Fett)
  • 15 ml (1 EL)  Worcesterhire Sauce
  • 10 ml (2 TL)  Trockener Senf
  • 700 gr   Gereifter Cheddar, gerieben (Reifegrad je nach Belieben)
  • 45 ml (3 EL)  Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Brot, gebratener Schinken, gebratene Shrimps, gedünstetes Gemüse, etc. zum Dippen


Anleitung


  1. ​Die Innenseite des Fondue-Topfes mit den halbierten Knoblauchzehen einreiben.
  2. ​Die Sahne mit der Worcestershire Sauce in den Topf geben und den Brenner anzünden.
  3. Etwas erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen. Dann den Senf hinzufügen.
  4. ​Käse mit Mehl vermengen und in den Topf nach und nach geben. Lass den Käse dazwischen schmelzen, bevor du mehr hinein wirfst.
  5. ​Mit einem Holzlöffel gut verrühren.
  6. ​Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. ​Brot, Gemüse etc. in das leckere Cheddar-Fondue dippen.


Familienfreundliches Käsefondue Rezept


Falls du dieses Gericht für Kinder zubereiten möchtest, empfiehlt es sich, den geschmolzenen Käse in kleine Schälchen für jedes Kind anzurichten.

So verhinderst du, dass sie mit der offenen Flamme in Berührung kommen.

Wenn der Käse hart wird, kannst du die Schälchen einfach für ein paar Sekunden in die Mikrowelle stellen.


Zurück zur Übersichtsseite von Käsefondue.​