Bier-Cheddar Käse-Fondue Rezept

Aus Tradition Fondue: dieses Welsh Rarebit Fondue Rezept eignet sich perfekt für ein Bier-Cheddar-Fondue.

Wenn du das ganze alkoholfrei machen möchtest, kannst du das Bier mit 250 ml (1 Tasse) Milch und Cayenne Pfeffer und trockener Senf mit Muskatnuss ersetzen.

Falls dir dieses Rezept nicht gefällt, findest du hier die komplette Auflistung aller Käsefondue Rezepte.


Zutaten


  • 30 ml (2 EL) Butter
  • 250 ml (1 Tasse) Bier (Ale)
  • 550 gr gereifter Cheddar, gerieben
  • 30 ml (2 EL) Mehl
  • 2 ml (½ TL) Cayenne Pfeffer
  • 5 ml (1 TL) trockener Senf
  • Salz
  • Pfeffer


Anleitung



  1. Lass die Butter in einem Fondue-Topf schmelzen.
  2. Füge das Bier hinzu und erhitze das Ganze, ohne es dabei zum Kochen zu bringen.
  3. Reduziere die Hitze und vermenge den geriebenen Käse mit Mehl in einer separaten Schüssel. Gebe eine Hand voll dieser Mischung in das Bier.
  4. Rühre mit einem Holzlöffel um, bis alles geschmolzen ist. Anschließend gib eine weitere Hand voll Käse hinein. Solange wiederholen, bis kein Käse übrig ist.
  5. Füge die restlichen Zutaten hinzu.
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Wenn das Fondue zu dickflüssig ist, Bier bzw. wenn es zu flüssig ist, Käse hinzufügen.
  8. Dippe Toast in den geschmolzenen Käse.
  9. Lass es ein wenig auskühlen, bevor du es verzehrst! Genieße deine Mahlzeit und dippe fleißig weiter!


Notiz: Dieses walisisches Gericht wurde vor Jahrhunderte erfunden. Anstatt den Toast in das Fondue zu tunken, wurde der Käse auf den Toast gegossen. So oder so ist das Rezept lecker!

Zurück zur Übersichtsseite von Käsefondue.​